Kyu-Prüfungen

Der DJB hat mit Beschluss vom 16.11.2014 eine modifizierte Prüfungsordnung herausgegeben. Die Mitgliederversammlung des JVMV hat beschlossen, diese nicht anzuwenden. Gemäß der 10. Ordnung für das Prüfungswesen des Judo-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern gilt folgendes:

"Für die Prüfungsinhalte im JVMV sind die Prüfungsinhalte des DJB -alt-(vor 2015) maßgebend."

Aus  diesem Grund sind nachfolgend noch die "alten" Prüfungsinhalte aufgeführt.

9. Kyu - weißer Gürtel  - ohne Prüfung

Der Schnee liegt auf der Landschaft. Der Sensei kann noch nichts erkennen.

8. Kyu weiß-gelb.pdf (740,9 kB)

7. Kyu - gelb.pdf (147 kB)

Der Schnee schmilzt. Die hart gefrorene Erde leuchtet gelb. Der Sensei kann noch nicht erkennen ob der Schüler fruchtbar ist. Der Schüler sieht nicht, ob aus dieser Lehre für ihn eine Frucht gedeihen wird.

6. Kyu - gelb-orange.pdf (201,5 kB)

5. Kyu - orange.pdf (194,1 kB)

Die Frucht der Erde leuchtet in der Abendsonne. Der Sensei sieht und der Schüler keimt, kann aber noch nichts.

4. Kyu - oragnge-grün.pdf (202 kB)

3. Kyu - grün.pdf (183,1 kB)

Ein Pflänzlein keimt auf. Der Sensei sieht und der Schüler versteht. Der Schüler erkennt die Wirkungen der Lehre.

2. Kyu - blau.pdf (209,6 kB)

Die Baumkrone reicht in den Himmel. Der Sensei sieht das Leben und der Schüler die Tiefe der Lehre.

1. Kyu - braun.pdf (200,5 kB)

Der Baum hat feste Borke. Der Sensei sieht den Beginn selbständigen Lebens. Der Schüler sieht, fest gewachsen, den Gipfel in der Ferne.